Home

Hallo christopher

Heute auf der Langstrasse gab es eine friedliche Demo zum Thema Langstrassenquartier, Polizeikontrollen, Gewaltübegriffe, die sogenannte „Werterhöhung“ des Quartiers die von der Stadt und einigen sehr reichen Privatpersonen geplant ist.

Die Organisation Augen auf hat eine Zeugenaussage vorgelesen und dazu aufgefordert bei Verhaftungen einzugreifen oder sich sonst irgendwas zu überlegen um zumindest die Gewaltanwendung für die Betroffenen ein wenig zu reduzieren. Was zum Teil an der Langstrasse vorgeht ist pur und einfach Rassendiskriminierung. Ich wohne seit 1.5 Jahren an der Langstrasse und seit bald 3 Jahren in Zürich und wurde kein einziges Mal polizeilich kontrolliert. erlebe aber meist mehrere Verhaftungen täglich.

Um doch noch den Bogen zu unserem momentanen Projekt zu ziehen: Nothilfeempfänger kriegen meist keine Papiere ausgestellt, fallen aber meist durch ihr Aussehen auf, werden dann natürlich kontrolliert und können sich nicht ausweisen. Den Rest kann man sich ausdenken.

Vor und hinter dieser Demo waren Polizeiautos und Motorräder positioniert. Der hintere Polizist auf seinem Motorrad fand diese Demo sehr offensichtlich wahnsinnig amüsant und hatte ein permanentes Grinsen auf dem Gesicht.

www.augenauf.ch

Gruss Zoé

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s