Home

im Rahmen einer Kunst- und Politaktion in St. Gallen wird eine vom Institute of International Political Murder – IIPM ermittelte Interimsregierung mit der Forderung nach einer sofortigen Einführung des Ausländerstimmrechts eintreten und über die Zukunft der westlichen Demokratien im Migrationszeitalter debattieren. Das Projekt, das im vergangenen Jahr in St. Gallen durch die blosse Ankündigung für einen Skandal sorgte und abgeblasen werden musste, startet nun ein Jahr später, in St. Gallen: http://www.20min.ch/news/ostschweiz/story/Theater-will-Auslaender-Stimmrecht-…

Informationen zum Projekt könnt ihr u.a. hier bekommen: http://theatersg.ch/spielplan/city-change-utopie-der-interkulturalität
Iinformationen zum IIPM bekommt ihr hier: http://www.international-institute.de/

Pro Petitionssheet sind 6 Unterschriften möglich. Ziel ist es, so viele Unterschriften wie möglich zu sammeln. Macht also viele Kopien davon, verteilt und netzwerkelt und vor allen Dingen unterschreibt und schickt die Sheets an folgende Ardesse zurück:
City of Change
Lokremise
Grünbergstrasse 7

kaspar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s