Home

Spiegel Online schreibt: Sie wollen campen, vor der Wall Street in New York, um gegen die Börsenhändler zu protestieren, gegen die Spekulanten, die für die Wirtschaftskrise verantwortlich sind und jetzt wieder gut verdienen. Am 17. September sollen Zehntausende Demonstranten, ausgestattet mit Zelten, in Manhattan aufschlagen, Barrikaden errichten und wochenlang dort bleiben. Es soll an die Belagerung des Tahrir-Platzes in Ägypten erinnern. Soweit jedenfalls der Plan. Sie, das sind vor allem linke Aktivisten, Globalisierungs- und Kapitalismuskritiker. Aufgerufen zur symbolischen Wall-Street-Besetzung hatte das konsumkritische Magazin „Adbusters“ aus Kanada bereits Mitte Juli.

Adbusters_blog_occupywallst

http://www.adbusters.org/blogs/adbusters-blog/occupywallstreet.html

Ein Kommentar zu “Haha! Und noch eine Zelt Aktion!

  1. es ist eben doch eine globale welle. :) wie heisst es so schön: think global act local. freue mich euch alle wieder mal zusammen zu sehen. ist ja erst ein paar tage her, aber doch es fehlt mir schon wieder.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s