Home


Am 11. März veranstaltet das Kollektiv NEUE DRINGLICHKEIT ein Spontanfestival zu utopischen Zukunftsentwürfen in der Shedhalle, Rote Fabrik. Beginn 20.00 Uhr.
Wird die Zukunft düster? Kommt bald der Weltuntergang? 

Sind Utopien naiv, sind sie zu einfach? Oder zu schwierig?

Welchen Weg kann man einschlagen, welche werden schon gegangen? Was sind die Zielkoordinaten des Raumschiffs Erde?
Open Call
Das Festival besteht aus diversen Beiträgen. Jede*r und die*der Lust und Interesse hat, etwas beizutragen, ist herzlich dazu eingeladen. Egal in welcher Form, egal ob fertig oder unfertig: Projektidee, Rede, Video, Performance, Musik… Zeitbeschränkung: 15 Minuten. Um 19.30 öffnen sich die Türen, um 20.00 geht’s los.

Danach gibt es eine Diskussion über fröhliche und gruselige Zukunftsvisionen.
Beamer, Anlage und Mikrophon sind vorhanden. Wer etwas zeigen möchte schickt bitte bis zum 11. März eine Email mit Titel, kurzer Beschreibung und Telefonnummer an:
neue.dringlichkeit (at) posteo.net
Weitere Informationen gibt es auf zurueckindiezukunft.org

Wir freuen uns auf Euch!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s