Home

liebe alle

ich mache eine wahnsinnig tolle performence, um
der schweiz entgegenzuschreien, dass ich mich schäme…

schäme dich doch mit:

am SA 11.12. treffen wir uns um 13.00 im Progr in bern. dort bemalen wir unsere
werten körper in den nationalfarben und werfen uns um 14.00 auf dem Bundesplatz
in pose, das ehrwürdige Bundeshaus im rücken und die Transparente in der hand:
WIR SIND DIE SCHWEIZ und AUSSCHAFFUNGSINITIATIVE:WIR SCHÄMEN UNS BIS AUF DIE HAUT.

der ganze spass dauert wohl etwa 90 minuten. danach trinken wir heissen
Tee und kühles Bier und gehen alsbald unserer wege.

es geht mir darum:
wir sind nicht schuld, an dem was passiert ist. wir lieben die schweiz, deshalb schämen wir uns. wir schämen uns nicht für uns,
sondern wir schämen uns für die schweiz. und das tun wir nicht, indem wir uns verkriechen. wir tun es gross und so, dass es
alle sehen (deshalb auch nackt, jaaa, wir wollen in die medien).
wir haben spass, wer wollte nicht schon immer nackt über den bundesplatz rennen?

weitere gründe um mitzumachen:
ich war noch nie in bern. am samstag ist mir eh immer langweilig.
besonders im dezember. ich mag die svp jetzt nicht soooooo besonders.
ich hab ein schlechtes gewissen, weil ich vergass abzustimmen. ich bin nudist.

das ganze ist eine performence, keine politische veranstaltung. man braucht also keinen (schweizer) pass um mitzumachen.

wo? Innenhof vom „Progr“
Speichergasse 4
3000 Bern

wann? 13.00 bodypainting 14.00 action

bringt einen Mantel mit

wer? Tobias Bienz Idee&Planung/Veronika Köppel Photografie,
fragen? Tobias Bienz 079‘590‘46‘49 / tobias.bienz@zhdk.ch

tobias bienz

Ein Kommentar zu “RETTE DIE SCHWEIZ – RENN NACKT ÜBER DEN BUNDESPLATZ

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s