Home

HERZLICHE EINLADUNG ZUM LE FOYER-TALK

Maja Leo* von NEUE DRINGLICHKEIT und Marcel Bleuler* von artasfoundation* sprechen über Kunst und Konflikt.

ART IN CONFLICT
Das „Tskaltubo Lab for Urgent Questions“ (2014), ein Projekt des Kollektivs neue Dringlichkeit in Georgien, ist Ausgangspunkt von Maja Leo und Marcel Bleulers Gespräch. Das Projekt steht in Zusammenhang mit verschiedenen von der Stiftung artasfoundation* organisierten Kunstinitiativen im Südkaukasus. Diese sind mit den Zielsetzungen assoziiert, Austausch in Gang zusetzen, Strategien der Selbstermächtigung zu entwerfen und letztlich zum Peacebuilding beizutragen. Was genau sind aber die Implikationen dieser Zielsetzungen? Wie positionieren sich Kunstschaffende wie Maja Leo zu ihnen und welche Strategien hat sie im Rahmen des Projekts der neuen Dringlichkeit entwickelt? Welche Begriffe lassen sich hinzuziehen, um diese Strategien zu benennen, und welche Sprechpositionen werden dabei eingenommen?

*artasfoundation, eine Stiftung für Kunst in Konfliktregionen, initiiert eigene Projekte und untersucht, wie Freiräume für Kunst zu Konfliktvermittlung und Friedensbildung beitragen können.
*Maja Leo (*1988, lebt und arbeitet in Hamburg) im Gespräch mit Marcel Bleuler (*1980, lebt und arbeitet in Zürich)

Freitag, 22. Mai 2015, 19h
LE FOYER
Müllerstrasse 57 | Zürich

https://www.facebook.com/events/364273493783951/

CONVERSATION

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s